02. Juli 2018
Für die meisten Eigentümer oder Mieter bleibt ein gut strukturierter Immobilienverwalter sowohl bei der Mietverwaltung, als auch bei der WEG Verwaltung meist im Hintergrund. Genau dieser Teil kann der Qualität der Arbeit, der Werterhaltung oder Wertsteigerung Ihrer Immobilie den Unterschied bei ausmachen. Eine kompetente Hausverwaltung bietet Eigentümern von Immobilien jedoch neben rechtlichen Tipps auch die kaufmännische und technische Betreuung.

11. Mai 2018
Eine qualitativ hochwertige Betreuung von Immobilien erfolgt durch die Sicherheit, die ein erfolgreiches Immobilienverwaltungsunternehmen dem Kunden bietet und zu einer erfolgreichen Hausverwaltung gehört. Wir steuern und kontrollieren die Entwicklung Ihres Eigentums.

19. März 2018
Wer Hausverwalter werden kann, ist (noch) nicht gesetzlich geregelt. Dies führt leider dazu, dass sich auch „schwarze Schafe“ unter die Verwalter mischen.

16. März 2018
Die meisten Prozesse des Verwalteralltags werden von Kunden selten wahrgenommen. Wohnungseigentümer oder Hauseigentümer wollen stets auf dem Laufenden gehalten werden. Deshalb wird bei der Rütter Immobilien GmbH vieles bereits heute per E-Mail oder mit einem kurzen Telefonat geregelt. Das ist aber erst der Anfang einer ganzen Palette an Serviceleistungen.

19. Januar 2018
Wenn der Vermieter den Wohnraum für sich selbst, für Familienangehörige (Eltern, Kinder, Enkel, Geschwister oder Lebenspartner) oder für eine zu seinem Hausstand gehörende Person, wie zum Beispiel eine Pflegekraft benötigt, liegt ein berechtigter Eigenbedarf vor. Der Vermieter muss die Person, für die der Eigenbedarf geltend gemacht wird, eindeutig bekanntgeben und im Rahmen seines „berechtigten Interesses“ den Bedarf genau beschreiben.

13. November 2017
In den vergangenen Jahren hat es eine relativ starke Preissteigerung bei Immobilien gegeben. Jedoch sind die Zinsen in Relation mehr gefallen, als die Preise gestiegen, was die Attraktivität für eine Immobilie als Wertanlage erhöht.

18. Oktober 2017
Grundsätzlich vertritt erst einmal jeder Mieter das Hausrecht über seine angemietete Wohnung. Dennoch kommt es durchaus häufiger vor, dass der Vermieter oder ein von ihm bestimmet Vertreter einen plausiblen Grund hat die Wohnung betreten zu wollen oder gar zu müssen.

04. September 2017
Jeder Eigentümer wünscht sich für sich und seine Mieter eine geordnete und übersichtliche Auflistung der angefallenen Betriebskosten. Doch was ist mit der rechtlichen Seite?

09. Juni 2017
Wer Immobilienverwalter werden kann, ist (noch) nicht gesetzlich geregelt. Dies führt leider dazu, dass sich auch „schwarze Schafe“ unter die Verwalter mischen. Hier werden Ihnen Leistungen angeboten für die dann aber die erforderliche Sachkenntnis fehlt, um im Vertrauensverhältnis die Verwaltung erfolgreich gestalten zu können.

03. Mai 2017
Laut dem Deutschen Mieterbund haben ca. 20 % der Haushalte Probleme mit Feuchtigkeit oder gar Schimmelbildung in Mietwohnungen.Vermieter sehen hier oftmals ihre Mieter in der Verantwortung und beklagen falsches Heiz- oder Lüftungsverhalten.

Mehr anzeigen