Der Sachkundenachweis für WEG-Verwalter und Immobilienmakler ist auf dem Weg!

Nach geraumer Zeit liegt nun erstmalig ein Gesetzesentwurf vor, wonach gesetzliche Sachkundenachweise und eine Berufshaftpflichtversicherung zukünftig zu den Voraussetzungen für Verwalter und Makler im Immobiliengeschäft gehören.

Damit sollen in Zukunft bisher fehlende Rahmenbedingungen geschaffen werden, die eine ordnungsgemäße Tätigkeit als WEG-Verwalter oder Immobilienmakler erst möglich machen.
Die genauen Inhalte werden noch in der auf den Gesetzentwurf folgenden Rechtsverordnung geklärt, welche sich mit den unabdingbaren Voraussetzungen beschäftigt und zurzeit ausgearbeitet wird.